Ziele erreichen mit «sowohl als auch»

Dank der Kombination von Stabilität und Agilität werden wir flexibler, schneller und zukunftsfähiger. Die neue Normalität fordert uns alle. Doch was sind zentrale Aspekte und Learnings? Wie werden wir alle zu Brückenbauer:innen mit einem traditionellen und einem agilen Spielbein?

Das 26. Berner Wirtschafts- und HR-Forum findet am Montag, 31. Januar 2022 im Kursaal in Bern statt. 

Der Anlass ist kostenlos und kann nur mit einer persönlichen Einladung gebucht werden. Haben Sie keine persönliche Einladung erhalten, möchten aber unbedingt dabei sein? Schreiben Sie uns Ihre Beweggründe per E-Mail

Programm

Wir haben das Forum nicht neu erfunden, aber den Bedürfnissen unserer Kund:innen angepasst. So gibt es neu verschiedene Module, welche individuell zusammengestellt werden können.

Beim Standard-Programm lehnen Sie sich zurück und nehmen die gewünschten Inputs mit. Sie brauchen nichts anderes als ein Ticket zu buchen.

Beim Spezial-Programm sind Sie im ersten Teil des Abends in Bewegung und agieren interaktiv. Hier benötigen Sie auch ein Ticket, tragen sich aber zusätzlich noch für eine Session ein (Links unter den entsprechenden Programmpunkten).

Zum Schluss geniessen wir alle zusammen ein spannendes Keynote-Referat zum Konferenz-Thema in der Arena und lassen anschliessend die Eindrücke beim Networking-Apéro im Foyer ausklingen. In dieser Zeit können Sie sich weiterhin über das Kugelspiel Nosyphos erkundigen oder bei Susanne Nickel ein spannendes Buch kaufen.

Standard-Programm in der Arena

Mit Ihrer Anmeldung zum Forum nehmen Sie automatisch an diesen 3 Programmpunkten in der Arena teil. Möchten Sie also wie bisher von 17.00 - 19.00 Uhr interessante Beiträge geniessen, brauchen Sie nichts weiter zu machen, als sich für den Event anzumelden.

Spezial-Programm in den Nebenräumen

Sie haben am 26. Berner Wirtschafts- und HR-Forum erstmals die Möglichkeit, neben einem oder zwei Beiträgen in der Arena an einem interaktiven Programmpunkt in einer Kleingruppe teilzunehmen. Die Auswahl finden Sie hier, entscheiden Sie sich für Ihren persönlichen Mehrwert.

Zielpublikum

Kundinnen und Kunden der WKS KV Bildung sowie den Partnerfirmen

Menschen, die etwas bewegen wollen und motiviert sind, sich persönlich weiter zu entwickeln. Wir sind stolz, dass unser Teilnehmerfeld aus einem Frauenanteil von ca. 50% besteht und die Berner KMU-Szene stark vertreten ist.

Der Anlass wird in Mundart resp. Schriftsprache durchgeführt.

Es gelten die aktuellen Schutzkonzepte. Nach aktuellem Planungsstand ist ein COVID-Zertifikat sowie ein amtliches Dokument für den Einlass zwingend.

Partner

Wir bedanken uns herzlich bei allen Partnerfirmen, welche uns auch in schwierigen Zeiten unterstützen. Denken auch Sie bei nächster Gelegenheit an diese Firmen - vielen Dank!

Goldpartner

Silberpartner

Spezialpartner

Zum Seitenanfang